Eröffnungsfeier der Landesberufsschule Zell am See

Nach einem Umbau in Rekordzeit wurden die neuen Unterrichtsräume feierlich mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer eröffnet.

1966 wurde die Landesberufsschule Zell am See errichtet und zum 50-jährigen Jubiläum dieses Jahr generalsaniert. Unsere Lehrkräfte und Lehrlinge freuen sich über moderne Unterrichtsräume und einen barrierefreien Zugang zur Schule. In den Klassen gibt es nun einen Höchstschülerzahl von 18 Auszubildenden, Activeboards (interaktive Tafeln) und PC-Arbeitsplätze für jeden Schüler. Die Garderoben und WC-Anlagen wurden ebenfalls erneuert. Im Erdgeschoss enstand ein Speisesaal und außerdem wurde das Lehrerzimmer vergrößert. Dazu kommt die Erneuerung der EDV sowie aller Leitungen und Rohre.

Hier geht's zum Bezirks Blätter Bericht.

Hier gelangen Sie zur Bildergallerie.