Exkursion zur Justizanstalt Puch-Urstein

Im Rahmen des Unterrichtsfachs Politische Bildung machten die Schüler der 2EHb und 2EHc eine Exkursion nach Puch-Urstein in die neu errichtete Justizanstalt. Von den beiden Justizwachebeamten wurde uns detailliert und freundlich der Tagesablauf der Häftlinge erklärt und wir konnten zahlreiche Räumlichkeiten besichtigten. Sportanlagen, Supermarkt, ... - anfangs hatten manche von uns das Gefühl, dass es die Häftlinge zu gut haben würden. Nach und nach erkannten wir aber, mit welchen Einschränkungen im Leben eine Haft dennoch verbunden ist, und dass es nach dem Verbüßen einer Strafhaft sehr schwer sein muss, im (Berufs-)Leben wieder Fuß zu fassen!
Es war jedenfalls ein spannender Nachmittag an einem Ort, wo hoffentlich jeder von uns zum letzten Mal war!
 
Nachdem gleich zu Beginn sämtliche persönlichen Gegenstände abgegeben werden musste, konnten bzw. durften in der Justizanstalt keine Fotos angefertigt werden - aus diesem Grund ist hier ein Foto von der Rückfahrt abgebildet.