Planspiel Newland 2019

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2EHa und 2EHb nahmen am 8. Oktober 2019 am Planspiel Newland, das in Hallein stattfand, teil. Im Zuge der Aufgabenstellungen gründeten Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Berufsschulen Staaten und beschäftigten sich in der Folge mit Elementen der Staatsführung (Gesetze schaffen, diplomatische Beziehungen pflegen, usw.).

Insgesamt nahmen heuer wieder mehr als 130 Schülerinnen und Schüler aus neun Berufsschulen des Landes Salzburg teil. Aufgrund der vorgenommenen Veränderungen an den Spielinhalten wurde mit dem Einführen der „Migration“ ein weiterer Aspekt im Zusammenwirken von Staaten im Spiel verankert. Dem Großteil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat das Mitwirken am Spiel gut gefallen. Die vorgefundenen Rahmenbedingungen (Halle, Verpflegung) waren von den Schülerinnen und Schüler positiv erwähnt worden.