Quelle: www.qibb.at

QIBB - Qualitätsinitiative Berufsbildung

Seit dem Jahr 2010 beschäftigen sich die Salzburger Berufsschulen intensiv mit dem Thema QIBB. Jede Berufsschule hat aus dem Qualitätsregelkreis (siehe Bild) ihr Leitbild, ihre Qualitätsziele und ihr Qualitätsprogramm entwickelt.   Seit dem Schuljahr 2012/2013 gibt es an allen Salzburger Berufsschulstandorten eine/n Schulqualitätsprozessmanager/in (SQPM) und ein unterstützendes Qualitätsteam aus engagierten Lehrerinnen und Lehrern, die sich mit den Themen Schulqualität, Schulklima, Unterrichtsgestaltung, Begabtenförderung und Integrative Berufsausbildung beschäftigen.   Landesschulinspektor Mag. Manfred Kastner und der Landesqualitätsprozessmanager (LQPM) Dipl.-Päd. DI(FH) Ingomar Huber unterstützen die Qualitätsteams bei der Umsetzung ihrer Aufgaben.

Dipl.-Päd. DI(FH) Ingomar Huber

QIBB-Struktur an den Salzburger Berufsschulen

Im Rahmen des Schuljahres 2016/2017 wurde als Landesschwerpunkt folgendes Qualitätsziel gesetzt:

 „Förderung und Individualisierung"

QIBB an der LBS Zell am See

Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung im Bildungsbereich sind in den letzten Jahren europaweit zu wichtigen Themen geworden und unterstützen die erforderliche Abstimmung von Arbeitsmarkt und Bildungswesen. Dies trägt zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit bei und erhöht das Vertrauen in das Bildungsangebot. Auf diese Weise werden Mobilität und lebenslanges Lernen gefördert. Die Berufsschulen setzen im Rahmen von QIBB Schritte, um die Ziele in Richtung Eigenverantwortlichkeit der Schulen, Nachhaltigkeit der Schul- und Unterrichtsentwicklung sowie eine für die SchülerInnen spürbare Verbesserung des Unterrichts zu erreichen.  

Die mit QIBB gesetzten Maßnahmen der Qualitätssicherung und -entwicklung sollen auch an der Landesberufsschule Zell am See dazu beitragen, ein hohes Ausbildungsniveau und die Anerkennung der in der Ausbildung erworbenen Qualifikationen sicherzustellen. 

QIBB-Team

Brandtner Leo

Kontakte mit Lehrbetrieben,  Herstellern  und Wirtschaftskammer (Informationsaustausch, Messebesuche), Teilnahme an Wettbewerben (Junior Sales Champion, Junior Merchandise Champion, usw.), Organisation von aktuellen Anschauungsmaterialien (Sportartikelhartware und -textilien) für den praxisorientierten Unterricht in VP VKP und VFW, Projektbetreuung SchülerInnenprojekte, ARGE-Mitglied für BSP an Berufsschulen, Sportbeauftragte für Bewegung & Sport an der LBS Zell am See

Hölzl Julian

Adaptierung kompetenzorientierter Lehrpläne  (FinanzdienstleisterInnen, Bankkaufmann/-frau), Ausrichtung der Lehrstoffverteilungen auf die aktuellen Anforderungen der Berufspraxis, Teilnahme an Mobilitätsprogrammen und Kooperationsprojekten, Förderung und Pflege internationaler Kontakte

Langegger Alexandra

Vertrauens- und Beratungslehrerin

Internes Krisenmanagement, anlassbezogene Vermittlung an Schulpsychologen, Schularzt oder spezialisierte Beratungsstellen, integrative Berufsausbildung,  Organisation von Vorträgen (Verkehrserziehung, Aidshilfe Salzburg, etc.), Projektbetreuung Schülerprojekte

Mader Wolfgang

Schulqualitätsprozessmanager (SQPM)

Förderung der Allgemeinbildung und Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung sowie Förderung des Gesundheitsbewusstseins (Projekttage, gruppendynamische Übungen, Bewegung und Sport), Förderung der Klassen- und Schulgemeinschaft (Erstellen der Hausordnung), Berufsorientierung (BIM, BIZ, BOBI, Tag der Lehre), transparente Leistungsbeurteilung, QIBB Befragungen, Sicherheitsvertrauensperson, Brandschutz

Gerd Schwarz

Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Websitebetreuung, Betreuung Profilseite Facebook, Veröffentlichung von Projekten in regionalen Medien, Präsentation von Schulprojekten bei der Abschlussveranstaltung in der Wirtschaftskammer, Inserate

QIBB-Befragungen

Alle BerufsschülerInnen der LBS Zell am See werden seit dem Schuljahr 2012/2013 in den Bereichen 

Leistungsbeurteilung und Individualisierung  

mithilfe der QIBB-Evaluationsplattform befragt.